Wir möchten einen Beitrag zu einer offenen und aufgeschlossenen Gesellschaft leisten,

indem es authentisches Wissen über den Islam vermittelt, das wechselseitige Verständnis fördert und somit zu einer niveauvollen gesellschaftlichen Diskurskompetenz in Sachen Islam beiträgt.

Das Institut schließt mit seinen Angeboten eine Lücke im System der islamisch-wissenschaftlichen Bildung im Westen.

Schwerpunkt der Arbeit des Instituts sind die Vermittlung der Islamischen Wissenschaften und damit die Förderung der Wahrnehmung, Reflexion und Vertretung der Pluralität des authentischen Islam als Religion, Kultur und Zivilisation in diesem Kulturkreis; sowie die Forschung und die Veröffentlichung wissenschaftlicher Beiträge im Bereich der verschiedensten Disziplinen der Islamischen Wissenschaften.

Aufgaben & Ziele


Vermittlung der Islamischen Wissenschaften

Förderung der Wahrnehmung des authentischen Islam als Religion

Reflexion und Vertretung

der Pluralität des authentischen Islam als Religion

Diskurskompetenz

gefördert durch wechselseitiges Verständnis und somit zu einem niveauvollen gesellschaftlichen Umgang

Eine Lücke im System

der islamisch-wissenschaftlichen Bildung im Westen wird geschlossen

Forschung und die Veröffentlichung

wissenschaftlicher Beiträge im Bereich der verschiedensten Disziplinen der Islamischen Wissenschaften

Umsetzung der Ziele

durch Studiengänge, Lehrgänge, Seminare, Webinare, Fortbildungsveranstaltungen, Vorträgen, u.v.m

Unsere Dozenten

Prof. Dr. Amir Zaidan
Institutsleiter & Dozent
Akademische Abschlüsse
  • Studium der klassischen Islamologie am Institut Européen Sciences Humaines–Association d’enseignement de théeologie musulmane, Frankreich / B. A.
  • Aufbaustudien bei Sheikh Hassan Hitou am Internationalen Zentrum für islamische Wissenschaften, Deutschland
  • Studium im Fachbereich Tafsiir und Quraan–Wissenschaften an der Jamia Nizamia Universität in Hyderabad, Indien und Novi Pazar, Serbien
  • Promotion im Fachbereich Fiqh an der Fakultät für Islamische Studien FIS in Novi Pazar/Serbien
 
Lehrtätigkeit
  • Lehrbeauftragter an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/M. im Fachbereich Vergleichende Religionswissenschaft (6 Jahre)
  • Abteilungsleiter an der Islamischen Religionspädagogischen Akademie/IRPA, Wien (1 Jahr)
  • Dozent für islamologische Disziplinen an der IRPA, IRPI und IHL/Wien (10 Jahre)
  • Direktor des Islamischen Religionspädagogischen Instituts/IRPI und des Hochschullehrgang für die Islamische Religionspädagogische Weiterbildung mit Öffentlichkeitsrecht /IHL,Wien (10 Jahre)
  • Akademischer Leiter und Dozent für islamologische Disziplinen am Islamologischen Institut seit 2001
  • Akademischer Leiter des Bachelor-Studiengangs für Islam-Wissenschaften / FIS & Islamologisches Institut seit 2015 und Dozent für islamologische Disziplinen
  • Dozent an der Fakultät für Islamische Studien FIS in Novi Pazar/Serbien
 
Idschaazah mit lückenlosem Sanad (Tradierungskette) u.a.
  • für die Sahiih-Hadiith-Werke von Imaam Al-buchaariy und At-tirmidhiy
  • für Al-‘aqiidah As-sanusiyyah
  • für Al-waraqaat in Usuulul-fiqh von Imaamul-haramain Al-dschuwainiy
  • für Scharhu Ibni-qaasim für Matnu-abi-schudschaa‘ im schaafi’itischen Fiqh
 
Publikationen u.a.
  • Die Islamologische Enzyklopädie (1994 – aktuell) 9 Bände erschienen
  • Übersetzung der Hadiith-Sammlung von Imaam Al-Buchaariy (2013 – aktuell) 2 Bände erschienen
 
Sprachen
  • Arabisch, Deutsch, Englisch
Dr. Kerim Edipoğlu
Dozent
Akademische Abschlüsse
  • Studium Arabisch und Englisch im Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz.
  • Studium der Islamkunde, Soziologie, Religionswissenschaft an der Universität Tübingen.
  • Magisterarbeit zum Thema „Zivilreligiöse Elemente in der frühen Türkischen Republik“
  • Dissertation zum Thema „Islamisierung der Soziologie“
  • Zur Zeit Fernstudium der Philosophie
 
Lehrtätigkeit
  • Abteilungsleiter am Hochschullehrgang für die Islamische Religionspädagogische Weiterbildung mit Öffentlichkeitsrecht /IHL,Wien
  • Dozent an der KPH / IRPA in Wien für islamische Fächer
  • Dozent für Philosophie an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik
  • Dozent für islamologische Disziplinen am Islamologischen Institut seit 2006
  • Dozent für Soziologie, Fiqhus-Siirah, Thaqaafa-Tasawwuf  und Vergleichende Religionswissenschaft am Bachelor-Studiengang für Islam-Wissenschaften

Mitbegründer der Webinar-Plattform www.kauthar.de

 
Sprachen
  • Arabisch, Deutsch, Englisch
Dr. Philipp Yusuf Dreckmann
stellvertretender Institutsleiter & Dozent
Akademische Abschlüsse
  • 6 ½- Jahre Studium der klassischen Islamologie an einer traditionellen islamischen Universität in Südafrika
  • Abschluss „al-schahaadah al-‚aaliyah fi al-‚uluumi al-‚arabiyyah wal islaamiyah“vergleichbar dem Magister – mit Auszeichnung.
  • Masterabschluss an der Fakultät für Islamische Studien FIS in Novi Pazar/Serbien
  • Promotion im Fachbereich Fiqh an der FIS in Novi Pazar/Serbien
 
Lehrtätigkeit
  • Dozent für Schafi-iy-Fiqh an der Islamischen Universität Südafrika
  • Dozent für islamologische Disziplinen am Islamologischen Institut seit 2014
  • Dozent für islamologische Disziplinen, Tadschwiid und Arabisch für Nicht-Arabisch Sprechende beim Bachelor-Studiengang für Islam-Wissenschaften/FIS & Islamologisches Institut
 
Idschaazah mit lückenlosem Sanad (Tradierungskette) u.a.
  • für die sechs Sahiih-Hadiith-Werke (al-kutubus-sittah),
  • für die klassischen Fiqh-Werke der hanafitischen Fiqh-Schule (wie z. B. Al-hidaayah, Al-muchtasarul-quduuriy, Scharhul-wiqaayah), sowie
  • für die Hafs-Rezitation
  
Sprachen
  • Arabisch, Deutsch, Englisch
Dr. Ali Ceylan
Dozent
Akademische Abschlüsse
  • Studium der klassischen Islamologie mit Abschluss Bachelor, Universität Al Al-Albayt, Jordanien
  • Bachelor in English Speaking Culture, Universität Bremen
  • Master in Religionswissenschaft Universität Bremen
  • Promotion im Fachbereich `Uluumul-quraan und Arabisch an der Fakultät für Islamische Studien FIS in Novi Pazar/Serbien
 
Lehrtätigkeit
  • Dozent für den interreligiösen und interkulturellen Dialog/Bremen
  • Dozent für islamologische Disziplinen am Islamologischen Institut seit 2013
  • Dozent für Arabisch und Tadschwiid beim Bachelor-Studiengang
 
Idschaazah mit lückenlosem Sanad (Tradierungskette) u.a.
  • von Sheikh Muhammad Hafez Ad-Dimashqi für die Rezitation nach sieben Ahruuf/Lesearten
 
Publikationen u.a.
  • Die Islamologische Enzyklopädie (1994 – aktuell) 9 Bände erschienen
  • Übersetzung der Hadiith-Sammlung von Imaam Al-Buchaariy (2013 – aktuell) 2 Bände erschienen
 
Sprachen
  • Arabisch, Deutsch, Kurdisch, Türkisch, Persisch, Englisch
Dr. Philipp Farid Suleiman
Dozent
Akademische Abschlüsse
  • Studium der Pädagogik und Philosophie an der Universität München
  • Studium der Islamwissenschaften an der Universität Leiden/Holland
  • Studium von Fiqh und Usuulul-fiqh an der al-Madinah International University/Malaysia.
  • Promotion im Fach Islamisch-Religiöse Studien an der Universität Erlangen-Nürnberg,
  • zurzeit Post-Doktorand an selbiger Universität
 
Lehrtätigkeit
  • Dozent für islamologische Disziplinen am Islamologischen Institut seit 2011
  • Dozent für Fiqh, Usuulul-fiqh und ‘Uluumul-quraan  am Bachelor-Studiengang für Islam-Wissenschaften
 
Sprachen
  • Arabisch, Deutsch, Englisch

Wir würden uns freuen, wenn wir dich
zum Kurs begrüßen dürfen

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

COPYRIGHT © 2018 - DESIGNED BY IBN BATTUTA UG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok